Termine

Immer Up to Date!

Termine 2020

(Alle Termine unter Vorbehalt)

  • Abschluss Wintertraining am 27. März - abgesagt
  • Alle Gruppen starten das Sommertraining am 31. März um 17:45 Uhr, Treffpunkt Parkplatz der Stadthalle Tiengen – Termin noch offen
  • E-Bike Tag am Edeka Center am 05. April - abgesagt
  • Trainingslager Cesenatico vom 04. April bis 11. April - abgesagt
  • Sportlerball – Tiengen tanzt am 16. Mai - abgesagt
  • Waldhaus Bike Marathon am 21. Juni - abgesagt
  • Weltmeisterschaft CC in Albstadt am 28. Juni - abgesagt
  • MTB Midsommer/Wurstsalattour zum Feldberg am 1. Juli
  • Grillfest und Ausfahren der schnellsten Runde im Bikepark Homburg am 21. Juli
  • Teilnahme m Chilbiumzug in Waldshut am 16. August - abgesagt
  • MTB Alpentour am 13. September
  • Herbsttour der Freizeitgruppe am 12. September
  • Sonnenaufgangstour zum Feldberg am 17. Oktober
  • Jahresabschluss am 24. Oktober

Training - Breitensport

Für jeden der gerne Rad fährt!

Die Breitensport-Treffs sind für alle gedacht, die Spaß am Zweirad haben. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen an unseren Aktivitäten teilzunehmen.
Es gilt die Grundregel, dass zusammen losgefahren und angekommen wird. Es wird immer auf den Schwächsten Rücksicht genommen!

Dienstagstraining - Velo & Bike Club WT

Training - Rennsport

Trainingstermine - Sommertraining

Dienstag 17:45 Uhr: Einsteiger und Altersklassen U11 bis U19 + Jedermann; MTB, Tiengen Holzbrücke
Mittwoch 17:45 Uhr: Altersklassen U15 bis U17; Rennrad, Tiengen Holzbrücke
Mittwoch 19:30 Uhr: Volleyballgruppe für Jedermann; Wirtschaftsschule Waldshut, Turnhalle
Samstag 09:30 Uhr: Altersklassen ab U15; MTB, Training bzw. Rennvorbereitung
Weitere Trainingszeiten nach Absprache mit Trainern (MTB, Rennrad)

Trainingsgruppen

Der VBC Waldshut-Tiengen bildet die Altersklassen in den Gruppen für Einsteiger, den Fördergruppen sowie dem Rennteam für ältere Nachwuchssportler (U23) und Erwachsene Amateure ab. Bundeseinheitliche, ergebnisorientierte Kadernormen regeln die Kriterien für eine Berufung in den jeweiligen Kader. Kader sind teilweise nur vom Landesverband (z.B. Badischer Radsportverband, D1-4 sowie D-Kader), vom Spitzenverband (BDR, A/B/C-Kader) oder beiden Verbänden bezuschusst (D/C-Kader). Die Zugehörigkeit zu Kadern wird durch den jeweiligen Landestrainer vorgeschlagen und von Berufungs- bzw. Nachwuchskommissionen auf Landesverbands- oder Spitzenverbandsebene geprüft.